Horizont.

Jetzt, im letzten Urlaub (Kreta, siehe Kategorie „Travels“), ist mir wieder einmal aufgefallen, wie riesig die Erde ist. Komische Wortwahl, ist aber eigentlich richtig ausgedrückt!

Ich finde man kann sich überhaupt nicht vorstellen, welches Ausmaß die Erde hat. Man weiß zwar, dass sie eine Kugel und extrem groß ist, aber wie groß sie wirklich ist, ist denke ich niemandem bewusst – beziehungsweise lässt die Vorstellung es nur schwer zu.

 

Um sich der extremen Größe bewusst zu werden, kann man folgendes machen:

Wenn man vom Strand auf das Meer schaut, sieht man eine ganz leichte Rundung. Diese Rundung ist die Rundung der großen Kugel, der Erde. Wenn man diese Rundung nun gedanklich weiterführt, entsteht eine wirklich unfassbar riesige Kugel. Irgendwie krass, dass man die Erdrundung so einfach sichtbar machen kann.

So lässt sich zumindest eine bessere Vorstellung kreieren.

Achtet das nächste Mal, wenn ihr am Meer seid mal darauf. Es ist echt faszinierend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Über mich

Maarten Hoffmeyer

Ich bin 19 Jahre alt, gehe in die 12. Klasse eines Gymnasiums und komme aus Osnabrück. Auf meinem Blog schreibe ich über vor allem Reisen, Dinge, die mich interessieren und über GBS, eine Krankheit, die ich hatte.

Zitat

»Jeder Tag könnte dein letzter sein – und wenn du irgendjemanden magst, sag es am besten gleich!«

– Cro