Kreta: Tag 1 | Ankunft

Heute startet endlich unser verschobener Sommerurlaub. (Warum wir ihn verschoben mussten, kannst du HIER nachlesen!)

Nachdem wir schon um 5:15 losgeflogen sind, kamen wir bereits um 9:30 (griechischer Zeit, 8:30 deutscher Zeit) in Heraklion, Kretas Hauptstadt, an.

Es erwartete uns ein unerwarteter Hitzeschwall, obwohl es „nur“ 22 Grad warm war. Denn die Kombination aus 22 Grad, praller Sonne und hoher Luftfeuchtigkeit fühlte sich doch wärmer an, als sie eigentlich war!

Darauf folgte eine 2-Stündige Busfahrt in den Westen Kretas zu unserem Hotel und irgendwie sind wir JEDES verdammte Jahr die letzten, die zu ihrem Hotel gebracht und die ersten die abgeholt werden… 😅

Nach einer kleinen Stärkung in einer netten Taverne ging es erstmal ans Meer. Leider ist es bewölkt und es sind auch schon die ersten Tropfen gefallen, sodass noch keine schönen Fotos zustande gekommen sind, allerdings ist es auch ganz angenehm bei der Wärme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Über mich

Maarten Hoffmeyer

Ich bin 19 Jahre alt, gehe in die 12. Klasse eines Gymnasiums und komme aus Osnabrück. Auf meinem Blog schreibe ich über vor allem Reisen, Dinge, die mich interessieren und über GBS, eine Krankheit, die ich hatte.

Zitat

»Jeder Tag könnte dein letzter sein – und wenn du irgendjemanden magst, sag es am besten gleich!«

– Cro